24h Notdienst:   +43 664 598 7161

Dachrinnenreinigung in Wien, St. Pölten, Graz und Linz

Unserer Erfahrung nach, ist eine jährliche Dachrinnenreinigung ausreichend, um vor Wasserschäden sicher zu sein. Mit den geringen Kosten der regelmäßigen professionellen Reinigung können Sie sich hohe Sanierungskosten durch Wasserschäden ersparen.

Dachrinne rechtzeitig reinigen, um Wasserschaden zu verhindern

Viele Hausbesitzer vergessen ihre Dachrinne so lange bis ein Problem auftritt und das Wasser an der falschen Stelle herausspritzt. Ein Wasserschaden ist unvermeidbar, wenn es öfter regnet, die Rinne überläuft und das Wasser ständig an der Fassade entlang rinnt. Die Frage ist dann nur noch, wie groß der Schaden sein wird bzw. wie tief das Wasser in die Mauern eindringen kann. 


Verunreinigungen und Schäden an der Dachrinne

Der Grund für den Überlauf des Wassers ist möglicherweise eine Verstopfung durch Laub, Baumnadeln und Unrat. Auch Fassadenpflanzen können Dachrinnen beschädigen in dem sie an den Verbindungsstellen eindringen und Risse verursachen. Im Winter sind Schnee und Eis Verursacher von schweren Schäden an Dachrinnen. Vom kleinen Riss bis hin zum Abriss der gesamten Dachrinne durch Schneemassen ist hier alles möglich. 


Eine jährliche Reinigung und Wartung hält Ihre Dachrinne fit und verhindert, dass es zu Folgekosten von Wasserschäden kommt.